Seite auswählen

Endlich gibt es auch im Rhein-Main-Gebiet ein Cable zum Wakeboard fahren. Wer bisher aus dem Frankfurt, Wiesbaden oder Darmstadt kommt und Wakeboarden wollte, musste mindestens eine Stunde Autobahn in Kauf nehmen, die Area zwischen Niederweimar und St. Leon-Rot war Wakeboard-Technisch ein schwarzer Fleck auf der Landkarte. Deswegen ist dort schon längst ein Cable überfällig und wird sicher einschlagen wie eine Bombe. Zum Wakeport Raunheim kommt man von Frankfurt und von Wiesbaden innerhalb von 20 Minuten Fahrtzeit. Björn Wege und Clint Liddy packten das Projekt an und eröffneten „wakeport“ am 07.07. „Wakeport“ befindet sich am Raunheimer Waldsee bei Frankfurt. Am 14.07. findet eine große Eröffnungsparty statt. Freies Fahren am Ganzen Wochenende von 12:00 – bis 1h vor Sonnenuntergang . (Nur für Rider mit eigener Ausrüstung – an diesem Wochenende gibt es kein Leihmaterial)

Zwei Wakeboard-Anlagen
Es stehen zwei Sesitec 2.0 Cables zur Verfügung. Die eine Anlage verläuft in östlicher Richtung mehr oder minder parallel zum Seeufer, das andere Cable verbindet den Ausgangspunkt mit dem nordwestlichen Ufer. Es stehen jeweils insgesamt ca. 200 Meter Fahrbahnlänge zu Verfügung.
Björn Wege und der Australier Clint Liddy, die die Anlage in Raunheim betreuen, gehen davon aus, dass die hiesige Wakeboard-Szene schnell Zulauf finden wird.

wakeport Wakeboarding Anlage im Rhein-Main-Gebiet
  • Twitter
  • Digg
  • Pinterest
  • Delicious
  • reddit
  • Blogger
  • StumbleUpon
  • Tumblr

wakeport Wakeboarding Anlage im Rhein-Main-Gebiet

Natürlich stehen unterschiedlichste Obstacles (Funbox, Kicker, Rail, Slider) bereits im Raunheimer Waldsee und warten gerockt zu werden. Alle obstacles sind von Unit Parktech.

  • Ollie Box – Mit ihrem über 10 Meter langen Table ist die Ollie Box perfekt um sich das erste mal über ein Obstacle zu trauen. Und wenn Du das 60cm hohe Rail an der Seite benutzt, kann Du ordentlich deine Skills austesten. Die Ollie Box hat eine optimale Höhe um Wakeboardern und Wakeskatern viel Spaß zu bereiten. Extra für das System optimiert, kann sie von beiden Seiten befahren werden.
  • Pipe – Mit einer Höhe von 80cm und 16 Meter Länge macht die Pipe richtig Spaß. Ob Ihr die Auffahrt benutzt um hoch zu sliden oder an der Seite hoch ollied, ist es euch überlassen. Die Pipe ist eine Herausforderung für Wakeboarder und Wakeskater. Mit ein bisschen Übung hat man den Dreh relativ schnell raus und dann macht es immer mehr Spaß. Durch die Auf- und Abfahrt ist unsere Pipe ebenfalls für das System optimiert und auf dem Hin- und Rückweg befahrbar!
  • Spine Kicker – Der Spine ist da wo die zwei Kicker zusammen kommen. Der Vorteil daran ist, dass der Kicker sich von beiden Seiten benutzen läßt. Mit seiner perfekten Transition/Biegung bietet der Spine Kicker optimale Voraussetzungen um viel Airtime zu genießen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Neben Umkleide und Wakeboard-Shop gibt es auch eine Chill-Area mit Snacks und Getränken.
Die Betreiber, die mit Clint Liddy einen mehrfachen australischen Meister in ihrer Mitte wissen, gehen davon aus, dass, wenn der Badebetrieb in einigen Jahren von der einen auf die andere Seite des Waldsees verlegt wird, die Anlage sogar noch ausgebaut werden kann.
http://www.wakeport.de/

Adresse wakeport Wakeboard Anlage Raunheim:

Asschaffenburger Strasse 1
65479 Raunheim
ca. 500m weiter findest du den großen Parkplatz und den Eingang zum Raunheimer Waldsee

Öffnungszeiten wakeport Raunheim:
Montag – Donnerstag: ab 13 Uhr bis ca. 1 Stunde vor Sonnenuntergang
Freitag – Sonntag: ab 10 Uhr bis ca. 1 Stunde vor Sonnenuntergang

Pin It on Pinterest

Share This

Share This

Share this post with your friends!